Kampf zwischen Gut und Böse

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 16:34

Katherine
Ich war kurz unentschlossen. Sollte ich mich Jordan mit gehen oder bei Charly bleiben? Ich entschied mich dafür, mit Jordan mit zu kommen, immerhin hatte er ja 'wir gehen schon wieder' gesagt und nicht 'ich gehe schon wieder.'

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 18:12

Charly
"Danke", rief ich ihnen noch nach, ehe sie verschwunden waren. Das war eine einzige Katastrophe. Ich und einen Braten im Ofen, das durfte einfach nicht wahr sein. Ich hoffte jetzt schon innig, dass der Test negativ ausfallen würde. Und sollte das dann so sein, würde ich gerne im Boden versinken, denn dann war der Trubel, den ich eben verursacht hatte, nur paranoider falscher Alarm gewesen. So oder so war das Ergebnis nicht gerade nice. Unterschied: Pein ginge wieder, aber ein Kind nicht.

Jordan
"Schwanger", sagte ich vor mir her. Immer wieder, denn dadurch erhoffte ich mir, dass es irgendwie angenehmer klingen würde. Tat es aber nicht wirklich. "Schwanger ... Lass das nur nicht wahr sein."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 18:18

Katherine
So schlimm fand ich das ganzen nun auch wieder nicht aber gut, ich ließ Jordan einfach mal machen und ging schweigend naja eher leise singend neben ihm her. "Treasure, that is what you are, honey your my golden star." Hoffentlich würde Jake morgen wirklich kommen. Jordan hatte mich noch nie singen hören und ich fand, er sollte das unbedingt einmal tun.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 18:30

Jordan
Ich versuchte diesen einen Gedanken zu verdrängen. Versuchte mich abzulenken, indem ich es mir einfach schön redete, im Kopf, was ungefähr so klang: "Es wird nur eine Spinnerei von Charly sein. Kennst sie ja. Nicht gerade die hellste Leuchte im Lampengeschäft und gerne sehr oft durch den Wind. Handelt vorm Denken." Und so halt. So ging es schnurstracks zur selben Apotheke zurück und der Apotheker mochte zwar alt sein, hatte aber noch keine Demenz. Zu schade, denn er erkannte uns wieder. Und zu allem Überfluss sagte er noch: "Passen Sie nur gut auf. Eine Frau kann sehr launisch werden, wenn sie meint für zwei essen zu müssen." Einfach schnell diesen Test gekauft und zurück zum Motel. "Hier, bitte", sagte ich zu Charly und drückte ihr die Schachtel in die Hand. Sie war darauf sofort im Bad verschwunden. Wenn das mal nicht ein aufregender Tag war ... Und dabei war es gerade mal Nachmittag!

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 18:34

Katherine
Ich gähnte und ließ mich auf einen Stuhl fallen. Gespannt starrte ich auf die geschlossene Badezimmertür. Jetzt war auch ich nervös, wenn sie wirklich schwanger war dann... dann würde sich alles ändern. Charly konnte dann niemals bei uns bleiben, das wäre viel zu gefährlich. Ich seufzte und sah zu Jordan.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 18:42

Charly
"Na, los. Mach schon." Mit diesen beiden Sätzen drängte ich den Test dazu, endlich das Ergebnis auszuspucken. Als ob er mit mir antworten würde. Als sich das Ergebnis nach einer gefühlten Ewigkeit endlich zeigte, brauchte ich erst einen Moment. Es war so ein Test mit Smileys, einen traurig schauenden und einen glücklich lächelnden, und je nachdem wie die Probe ausfiel, zeigte sich der entsprechende Smiley. Meiner grinste mich hämisch an und spottete, als wolle er mir sagen: "Da hast du es nun! Selber schuld, wenn man sich einmal durch die USA vögelt." Mit dem Ergebnis in der Hand verließ ich das Bad schweigsam und sah beide an. Ich konnte es nicht mehr halten und musste meine Erschütterung freien Lauf lassen. Große Tränen rollten meine Wange runter.

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 18:45

Katherine
Jap Charly brauchte jetzt auf jeden Fall Trost, weiblichen Trost. Ich stand auf, ging zu ihr und nahm sie erst einmal einfach nur in den Arm. Jeder konnte sich denken, wie der Test ausgefallen war, doch eine Angst schwirrte mir noch im Kopf herum. *Was, wenn es von Jordan war.* "Charly beruhig dich doch erst einmal." Ich strich ihr über den Rücken.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 18:54

Charly
"Wie soll ich mich denn bitte beruhigen? Du hast nicht so ein Ding in dir, dass du nach neun Monaten fett sein unter Qualen aus dir rauspressen musst." Andere Frauen freuten sich sehr darüber, endlich Nachwuchs bekommen zu können und hatten noch jemanden an deren Seite, der sie mit durch diese Zeit begleitete. Aber ich hatte niemanden. Ich müsste das alleine durchstehen. Und was mir fast noch mehr Sorgen bereitete, war, dass ich genauso werden würde wie meine Mutter. Eine alkoholisierte Wanderhure, die sich einen Dreck um ihre Tochter gekümmert hatte. Weshalb war ich denn sonst bis jetzt immer in ihre Fußstapfen getreten? "Ich will nicht fett werden."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 18:57

Katherine
*na zum Glück nicht.* "Charly..." Ich ließ sie los und sah ihr in die Augen. "Du kannst auch noch abtreiben, falls es noch nicht zu spät ist." Oh wie aufmunternd von mir... "Oder du könntest es zur Adoption freigeben." Auch nicht besser, ich hielt jetzt einfach den Mund.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 19:06

Charly
Mit verständnislosem Blick sah ich Katherine an. "Ich soll es umbringen?! Das kann ich nicht." Wo ich mich nun widersprach. Ich wollte weder eine große Murmel vor mir herschieben, aber auch nicht abtreiben. Was nun? Ich musste mich entscheiden, doch vorerst musste noch ein anderer Weg genommen werden. "Ich brauche jetzt erstmal einen Frauenarzt. Vorher kann ich nichts dazu sagen." Ich wandte mich von Katherine ab und warf den Test in den Mülleimer im Bad. "Ich brauche jetzt Ruhe. Stress ist nicht gesund." Damit schlich ich zurück in mein Schlafzimmer und schloss hinter mir die Tür.

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 19:08

Katherine
"Wenn du möchtest und dich bereit dazu fühlst, dann begleite ich dich gerne." Rief ich ihr noch hinterher und hörte dann, wie die Tür hinter Charly ins Schloss fiel. Mit gemischten Gefühlen wandte ich mich an Jordan. "Und jetzt?"

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 19:16

Charly
Draußen schien die Sonne und der Tag lachte einen förmlich an. Das konnte und wollte ich nicht ertragen, weshalb ich in meiner jetzigen Stimmung die Vorhänge vor dem Fenster zuzog und mich dann ins Bett legte. Ich hatte doch überhaupt keine Ahnung von Schwangerschaft, wie sollte ich das also überstehen? Okay, andere schafften das auch, aber sie waren keine Prostituierten. Die mussten sich nicht ihr Geld mit Sex verdienen. *Abtreibung*, klang hart, wenn man es sich nochmal durch den Kopf gehen ließ.

Jordan
Das tat mir leid für Charly. Schwangerschaft war nun keine Krankheit, das war klar, aber so unvorbereitet und unfreiwillig war es schon wie ein Fluch. "Was, und jetzt? Sie wird zum Frauenarzt gehen müssen, der ihr dann schon sagen wird, was es als nächstes zu tun gibt. Es ist nur gerade ungewohnt, sie so zu sehen."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 19:19

Katherine
"Es ist total ungewohnt. Charly ist am Boden zerstört und völlig fertig, obwohl sie sich früher oder später damit abfinden wird." Mein Magen grummelte. "Ich brauche jetzt erst einmal etwas zu Essen. Gibt es hier ganz zufälligerweise vielleicht eine Küche?"

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 19:24

Jordan
Katherine hätte einen Preis fürs spontane Themenwechseln verdient. Mir blieb nichts anderes übrig als zu folgen und ihr die Frage zu beantworten: "Das ist nur ein Motel. Hier gibt es also keine Küche. Du wirst wohl zu fuß gehen müssen, um dir etwas zu holen."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 19:25

Katherine
"Oh ich habe es geahnt und wahrscheinlich werde ich auch noch allein gehen müssen, hab ich Recht?" Forschend sah ich ihn an, während ich wieder in meine schwarzen Sneakers und meine Lederjacke schlüpfte.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 19:31

Jordan
"Wieso? Du hast mich jetzt zweimal bis zur Apotheke begleitet, da kann ich dir ruhig auch den Gefallen tun und dich geleiten. Außerdem werde ich dich jetzt ganz sicher nicht aus den Augen lassen, solange dieser Logan noch lebendig durch die Straßen irrt." Ich folgte Katherine zur Tür und öffnete sie ihr. "Immer nach dir."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 19:33

Katherine
"Sehr nett von dir." Ich grinste. "Aber mit Logan werde ich auch allein fertig... okay vielleicht nicht immer." Wir verließen das Motel wieder und schlenderten nebeneinander die Straße entlang. "Ich wusste ja, dass sich in nächster Zeit einiges ändern wird aber... Charly und schwanger? Das wäre mir nicht im Traum eingefallen."

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 19:40

Jordan
Ich nickte zustimmend. "Fast unvorstellbar ist es schon, aber irgendwann musste es ja passieren. Ich meine, sie kann von Glück sprechen, dass es erst jetzt passiert ist. Und wenn sie meint, dass sie nicht abtreiben möchte, wird sie wohl neun Monate mit einem Bauch rumlaufen müssen. Wie du bereits sagtest, sie wird sich wohl damit abfinden müssen."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 19:43

Katherine
"Schon irgendwie ein unpassender Zeitpunkt." bemerkte ich und sah ein Burgerking am Ende der Straße. "Wie wäre es mit Fast Food." Grinsend zeigte ich auf den Imbiss.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 19:50

Jordan
Mit hochgezogener Augenbraue sah ich Katherine an. Sollte es jemals diese Kategorie Themenwechsel bei einem Wettbewerb geben, dann würde ich für sie als Gewinnern stimmen. "Und du bist nicht schwanger, ja? Fresssucht geht nämlich mit der Schwangerschaft Hand in Hand." Frech grinste ich sie an. "Meinet wegen."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 19:59

Katherine
"Fresssucht?!" Ich grinste und schlug ihn mit der Faust gegen die Schulter. "Du hast sie wohl nicht mehr alle, ich habe heute den ganzen Tag noch nichts gegessen, ich werd mir ja wohl noch einen Burger holen dürfen." Wir betraten den Imbiss und stellten uns in die Schlange, welche zum Glück nicht lang war.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 20:04

Jordan
"Kein Grund gleich gewalttätig zu werden." Reichte schon, dass ich einen Sturz meiner eignen Körpergröße hinlegen musste und nun aussah, wie ein "Vergewaltigungsopfer". Den Zusammenhang dazu hatte ich zwar immer noch nicht gefunden, aber eigentlich konnte das auch egal sein. Fakt war doch, dass ich wie Fallobst aussah. Überall Druckstellen in leuchtendem blau, grün, gelb und hier und da auch rot. "Ich nehme an, du bist immer noch arm wie eine Kirchenmaus, Schnorrli."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 20:07

Katherine
Ich lachte. "Schnorrli?... Also eigentlich habe ich die 3 Million von meinem Vater aber die sind in seiner Wohnung auf der Bankkarte, was so viel heißt wie ja, ich bin immer noch arm wie eine Kirchenmaus." Wir kamen endlich an die Reihe und ich bestellte einen burger, Pommes und eine Cola.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Onee-chan am Mo 29 Jun 2015, 20:14

Jordan
"Und ich werde weiterhin auf den Tag warten, sehnsüchtig, dass sie mal Geld dabei hat, das nicht gerade aus meiner Tasche gezogen wurde. Wenn wir aber einmal auf dem Weg nach Italien sind, kannst du ja mal einen Zwischenstopp bei dir daheim einlegen und dich deines eigenen Geldes bedienen. Ich habe nämlich keine Lust, irgendwann meine Kreditkarte einsetzen zu müssen." Ich bestellte gleich nach ihr und bezahlte. "Wie bist du eigentlich auf Italien gekommen?"

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Selina G am Mo 29 Jun 2015, 20:19

Katherine
Wir setzten uns an einen freien Tisch und ich begann auch gleich zu essen, denn ich hatte wirklich einen riesen Hunger. "Wie ich auf Italien kam... gute Frage eigentlich. Ich habe lange überlegt für wohin ich die Tickets kaufen soll, da ich ja nicht wusste, ob ich nun mitkommen würde oder nicht. Nach Italien wollte ich selbst am Liebsten, vor allem nach Venedig oder Verona, naja und dann habe ich mich eben für Italien entschieden."

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kampf zwischen Gut und Böse

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten