Die Amokjagd

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Do 17 Dez 2015, 19:21

Zachary
Ich sog den Geruch des Lammes ein. "Und anscheinend haben wir uns beim Kochen mal wieder selbst übertroffen. Das riecht sehr gut." Ich wartete bis Anne sich etwas genommen hatte und nahm mir dann auch von Gemüse und Lamm. Ich probierte ein Stück Fleisch. "Und es schmeckt definitiv genauso gut wenn nicht sogar noch besser als es riecht."

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Do 17 Dez 2015, 20:12

Anne

Ich probierte ebenfalls und lächelte zu ihm rüber. "Das lobe ich mir. Es ist tatsächlich wirklich vorzüglich." Ich nahm das Weinglas vom Tisch und hob es zum Prost. "Auf unsere Kochkünste."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Fr 18 Dez 2015, 09:03

Zachary
Ich hob das Glas auch und wiederholte ihre Worte zur Bestätigung. "Auf unsere Kochkünste." Wir schwiegen für etwa eine halbe Minute, beide waren wir zu sehr mit dem Essen beschäftigt. "Die Bank hat vorhin übrigens auch angerufen." Wir wollten unsere Konten endlich zusammen legen, hatten es aber zeitlich und beruflich bis jetzt noch nie so durchführen können wie wir es geplant hatten.

Kiara
Ich hatte den Tisch gedeckt und saß nun da. Ich wartete auf das Essen, währenddessen hatte ich genug Zeit um etwas mit meinen Freunden zu schreiben. Tyson kam und stellte den Topf auf den Tisch, dazu gab es Nudeln. Wir taten uns beide Nudeln auf den Teller. Ich rührte mit dem Schöpflöffel im Topf herum. "Das sieht widerlich aus." Bemerkte ich und rümpfte die Nase. Tyson lachte. "Ja du hast Recht." Ich zuckte mit den Schultern und tat mir etwas Pampe auf die Nudeln. Dann probierte ich. "Schmeckt ganz okay." Auch Tyson wagte es, zu probieren. Er fand es auch nicht so schlecht.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Fr 18 Dez 2015, 18:56

Anne

"Die Bank? Das ist gut. Wenn die nicht angerufen hätten, hätte ich das morgen mal erledigt. Sagten zwar, dass sie uns anrufen würden, aber das ist schon fast eine Woche her. Wurde also mal Zeit." Ich nippte vom Wein. "Und was hat der Vertreter gesagt? Geht alles in Ordnung?" Als richtiges Ehepaar teilt man sich fast alles. Die Wohnung oder das Haus, die Liebe zueinander und eben auch die Finanzen. Nur Freunde hat jeder für sich.


Leonard

Ich hatte in einer abgelegenen Gegend einen alten Ford gestohlen. Die waren noch einfach zu knacken.
Das Radio lief leise nebenher, wegen den Nachrichten, damit ich diese verfolgen konnte. Ich musste schließlich wissen, wenn die Polizei nach dem Wagen auf die Suche gegangen war. Mir blieb ungefähr ein halber Tag, um unentdeckt fahren zu können, denn da es schon relativ am Abend war, würde der Diebstahl wohl am nächsten Morgen auffallen.
Ich fuhr in Richtung Grenze nach Burlington. Laut Kennzeichen kamen diese Leute von dort.

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Fr 18 Dez 2015, 23:23

Kiara
"Wie war die Schule?" Wurde ich gefragt. Mit belustigter Miene zog ich eine Augenbraue hoch. "Als ob dich das interessiert. Was ist passiert? Sonst fragst du das doch auch nie?" Er zuckte nur mit den Schultern. "Stress mit meinen Vermieter, trotzdem wollte ich eben heute einfach mal nachfragen." Ich nickte und dachte nach. "Es war okay, die Prüfungen stehen bald an, das Training wird härter."

Zachary
"Die haben eben auch viel zu tun." Antwortete ich und nippte an den Rotwein. "Sehr guter Jahrgang." Ich ließ die rote Flüssigkeit im Glas hin und her schwappen. "Trotzdem, ein billiger Wein hätte auch geschmeckt und wir hätten Geld gespart."

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Sa 19 Dez 2015, 11:01

Anne

Ich legte den Kopf leicht schief und setzte ein Nicht-dein-Ernst-jetzt Gesicht auf. "Wirklich? Geld macht dir gerade Sorgen? Warum das denn?" War ja schließlich nicht so, dass wir erst am frühen Nachmittag gemeinsam meinen Ex-Mann umgebracht hatten. *Nein, bloß nicht. Niemals.*
"Wir beide verdienen genügend, um uns einen Wein leisten zu können. Wie sonst könnten wir in dieser Gegend wohnen? Also wirklich."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Sa 19 Dez 2015, 12:07

Zachary
Ich hob abwehrend eine Hand und steckte mir mit der anderen die Gabel in den Mund. "Schatz, ich meine ja nur. Auch wenn wir Geld haben, wir sollten damit nicht so umgehen. Irgendwann wird eine Zeit kommen, da könnten wir es gut gebrauchen." Vielleicht wenn wir ins Gefängnis wandern... "Andererseits... naja ist ja auch egal."

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Sa 19 Dez 2015, 12:22

Anne

"Naja." Ich zuckte resigniert mit den Schultern und machte mich zurück ans Essen. Recht hatte er schon gehabt. Falls einer von uns mal seine Arbeit verlieren würde, wäre es dann nicht ganz schlecht eine Notfallreserve im hinteren Eck liegen zu haben. *Oder das würde mal abbrennen...* Den Gedanken verwarf ich sofort wieder. Ich wollte nicht den Teufel an die Wand malen.


Leonard

Ins Zentrum von Burlington brauchte ich eine knappe halbe Stunde. Der Verkehr war fließend und ich kam dementsprechend sehr gut von Punkt A zum Punkt B. B wie Burlington. Auf dem Weg war ich auch keiner Polizei begegnet. Sehr gut war das, denn so konnte ich ungestört weiter meiner Suche nachgehen. Doch was bis dahin noch so pillepalle gewesen war, wurde darauf um einige Level schwieriger, denn nun galt es das eine Auto ausfindig zu machen. Reintheoretisch konnte ich zur Wachstelle fahren und dort nach dem Kennzeichen fragen... Warum auch nicht? Hier war ich ein Fremder. Ein Unbekannter.

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Sa 19 Dez 2015, 12:29

Kiara
Wir hatten fertig gegessen und räumten zusammen die Küche auf, wie immer. Meine Freunde hatten Tyson beim ersten Mal für meinen Freund gehalten, weil wir so vertraut miteinander umgingen. Sie sagten jetzt immer noch, dass wir uns wie ein Pärchen verhielten. Ich erwischte mich dabei, wie ich ihn beobachtete. Tyson bemerkte das und grinste. "Hör auf mich anzustarren." Ich streckte ihm grinsend die Zunge heraus und räumte weiter ab.

Zachary
Ich war fertig mit dem Essen und mein Bauch war voll. Langsam stand ich auf und brachte das Geschirr in die Küche, alles natürlich ohne Eile, schließlich hatte ich alle Zeit der Welt. Bei mir musste es immer langsam gehen, ich war kein spontaner, aktiver Mensch.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Sa 19 Dez 2015, 12:36

Anne

Ich nahm die Weingläser vom Esstisch und trug sie rüber zu dem gläsernen Wohnzimmertisch vor der viel zu pompösen Couch. Dort stellte ich diese ab. Mir kam es in diesem Moment so vor, als bräuchten wir, aber vor allem ich, noch etwas mehr alkoholhaltiges. Ich ging um den Tisch herum und auf das Service an der Westwand des Wohnzimmers zu. Dort hatte der vorzügliche Scotch, den meine Eltern bei jedem besonderen Ereignis mitbrachten, seinen Platz. "Kann ich dir noch irgendwie behilflich sein", fragte ich, während ich ein Glas aus dem Service nahm.

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Sa 19 Dez 2015, 12:40

Zachary
"Nein heute räum ich mal auf." Ich lächelte und räumte die Sachen in den Geschirrspüler. Das Essen packte ich in Folie ein und stellte es in den großen Kühlschrank. Auch die Arbeitsfläche musste ich noch abwischen und die Küchengeräte die wir gebraucht hatten aufräumen.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Sa 19 Dez 2015, 12:46

Anne

"Na gut. Wie du magst", meinte ich und nahm die Scotch-Flasche, sowie das Glas mit zur Couch. Dort ließ ich mich nieder und entspannte mich. Für einen kurzen Augenblick schloss ich die Augen und ließ den Tag Revue passieren. Schon der Morgen war sehr angespannt gewesen und ich hatte mich wie ein aufgescheuchtes Huhn benommen. In der Nacht vom Vortag auf diesen hatte ich kaum geschlafen und war immer noch etwas müde. Wenn mir das mal nicht auf die Gesundheit schlagen würde.
"Meinst du, wir waren gründlich genug gewesen, damit es auch wirklich wie ein Unfall aussieht", fragte ich mit gelassener Stimme und öffnete wieder die Augen. "Haben wir Fehler gemacht?"

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Sa 19 Dez 2015, 23:28

Zachary
Genervt stöhnte ich auf. "Anne bitte hör auf darüber nachzudenken. Vergiss es einfach. Vergiss das alles einfach. Wir haben unser Bestes getan um es wie einen Unfall aussehen zu lassen und der Kerl hatte das verdient. Niemand hat uns zugesehen." Ich holte mir auch ein Glad, nahm ihr den Scotch ab und schenkte mir etwas ein. In einem einzigen Zug leerte ich dann das Glas.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am So 20 Dez 2015, 10:20

Anne

"Ja. Tut mir leid." Ich hielt das Glas in beiden Händen und tippte mit einem Zeigefinger dagegen. Ein ganz leises Klingen war bei jeder Berührung zu hören. Ohne etwas bestimmtes zu fixieren, starrte ich geradeaus. Es war für einen Moment lang quälend ruhig zwischen uns. Nur die Musik lief nebenbei. Ich atmete laut auf und stellte das Glas auf den Tisch vor mir.
"So oder so wird die Polizei früher oder später zu uns kommen, nachdem man ihn gefunden hat. Selbst wenn sie davon überzeugt sind, dass es ein Unfall war, wird immer zuerst der Ehepartner - oder in diesem Fall - der Ex-Partner unter die Lupe genommen. Das gehört zu deren Aufgaben, jede Möglichkeit zu überprüfen." Ich hielt kurz inne und fasste dann wieder das Wort, ehe Zachary einschreiten konnte: "Man wird uns verhören. Dich auch, denn du bist nun mal mein neuer Partner und du weißt zudem noch von den Umständen, die zwischen mir und... Du weißt schon."


Leonard

Ich stand im Wartebereich des Wachhauses von Burlington. Zur Sicherheit war ich ein ganzes Stück gegangen, falls man doch schon nach dem gestohlenen Wagen suchte. Ich hatte eine in die Jahre gekommene Frau mit dunklen, fast schwarzen Haaren, nach einer Kennzeichen-Suche gefragt. Ich sollte nun darauf warten, ob sie mit Ergebnissen zurückkommen würde. Das alles brauchte nun schon mehr als zehn Minuten. Zeit, die mir verloren gegangen war. Im Gang hörte ich Schritte. Die Frau kam zurück an ihren Tresen und rief mich zu ihr.

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am So 20 Dez 2015, 13:58

Zachary
"Dann lassen wir uns eben was anderes einfallen." Ich schenkte mir noch einmal Scotch nach und lehrte das Glas wieder, die Zukunft lag in Trümmern, unsere gemeinsame Zukunft. "Wir sagen es war Notwehr." Ich zuckte mit den Schultern. "Vielleicht finden sie die Leiche auch nie." Doch das grenzte schon an ein Wunder.

Kiara
Nach dem Aufräumen der Küche setzten wir uns noch zusammen auf die Couch und machten den Fernseher an, das war irgendwie schon zu einem allabendlichen Ritual geworden. Egal ob irgendetwas Gutes im Fernsehen kam oder nicht. Heute kam leider nichts, doch Tyson hatte sich eine DVD ausgeliehen, die sahen wir uns an.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Mo 21 Dez 2015, 18:38

Anne

"Notwehr mit Todesfolge. Das sind Aussichten, aber...", ich streckte die Arme zur Seite aus und legte meine Hände darauf zurück in den Schoß, "...es gibt schlimmere Umstände. Wir hoffen einfach auf das Beste, was uns passieren könnte und vor allem bleiben wir zusammen. Das ist wichtig." Ich nahm mein Glas Scotch vom Tisch und trank daraus. "Halbes Leid ist geteiltes Leid."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Mo 21 Dez 2015, 22:11

Zachary
"Das hast du sehr gut gesagt." Meinte ich und beschloss, dass zwei Gläser Scotch erst einmal genug waren. Ich nahm die Fernbedienung und schaltete den Fernseher an. Ein Krimi lief, schnell zappte ich weiter, noch mehr Krimis... endlich eine Komödie. Wenn es etwas gab, dass ich jetzt nicht brauchte, dann war das ein Krimi.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Di 22 Dez 2015, 22:16

Leonard

Ich hatte die Adresse bekommen. Dieser Moment, als man mir das Papier mit dieser übergeben hatte, hatte mir einen innerlichen Freudensprung verpasst. Gleich danach war ich zum Wagen gehastet und sofort losgefahren. Nun suchte ich die Stadt nach der Adresse ab. Und da Burlington sehr groß war, würde es mich viel Zeit kosten. Ich konnte es kaum noch abwarten.


// Ich geh in eine Feiertags-Pause ;)

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Di 22 Dez 2015, 22:23

// Okay dann mach ich das auch. ^^

Zachary
Ich legte den Arm um Anne und zog sie so etwas näher an mich. Ich wollte ja für sie da sein und sie beschützen. Die ganze Sache belastete mich nur selbst sehr und mich konnte jedes kleine Fehlerchen sofort auf die Palme bringen.

Kiara
Um Punkt 22.00 Uhr schalteten wir den Fernseher aus. "So, ich geh dann mal schlafen, hab morgen ja Schule." Ich lächelte und stand auf. "Und ich muss arbeiten." Meinte Tylor und räumte die Gläser und das Knabberzeug weg, dann umarmte er mich kurz. "Gute Nacht." - "Nacht." Sagte ich und ging in mein Zimmer, dort zog ich mich um und fiel totmüde ins Bett, wie an jedem Abend.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am So 27 Dez 2015, 15:23

Anne

Ich lehnte mich bei ihm an der Schulter an und schloss die Augen. Nur bei Zachary konnte ich mich richtig fallen lassen, deshalb liebte ich ihn auch so sehr.
*Morgen wird es ein merkwürdiger Tag werden. Man wird mit ganz neuen Gefühlen aufstehen als sonst eigentlich.* Ich wollte nicht an morgen denken. Und auch nicht an das, was noch käme.

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Do 31 Dez 2015, 17:13

Zachary
Ich strich ihr über den Rücken und gab ihr einen Kuss auf den Scheitel. "Wir beide, wir schaffen das schon. Wir haben so hart gearbeitet um dahin zu kommen wo wir jetzt sind, das lassen wir uns nicht zerstören." Murmelte ich leise und beruhigend. "Du wirst sehen, morgen ist das alles schon wieder vergessen.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Mo 04 Jan 2016, 18:26

Anne

"Wie du meinst", sagte ich monoton. Ich ließ meinen Blick durch den Raum schweifen und lächelte darauf matt. "Du haßt recht. Tut mir leid für diese patzige Antwort." Schwerfällig setzte ich mich auf und sah ihn an. "Ich glaube, ich werde langsam müde. Irgendwie bin ich erschöpft." Warum wohl...


Leonard

Systematisch suchte ich zuerst die Viertel der Reichen und Wohlhabenden von Süd nach Nord ab. Es war ein nobles Auto gewesen und ein solches konnte man sich nur leisten, wenn man Geld hatte. Doch ich war dumm gewesen. Sehr dumm. Doch das fiel mir erst nach einer Stunde Suche auf. Wozu herumirren, die Nadel im Heuhaufen suchen, wenn man doch ein Navi fragen konnte. Oder auch das Smartphone, wie in meinem Fall. Peinliche Aktion.

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Mi 06 Jan 2016, 14:22

Zachary
"Dann sollten wir wohl schlafen gehen, wir haben Schlaf wirklich nötig. Ich muss morgen Überstunden machen weil ein Kollege krank ist, da muss ich früher aufstehen." Ich seufzte und erhob mich. "Also los." Wir gingen ins Schlafzimmer und ich zog mich bis auf die Boxershorts aus, dann ließ ich mich ins Bett fallen. Ich war wirklich müde. "Gute Nacht Liebling."

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Onee-chan am Mi 06 Jan 2016, 16:25

Anne

"Ach herrje. Überstunden." Mehr Arbeit war immer unschön. Vor allem jetzt, wo ich ihn doch so dringend um mich brauchte, um mich sicher zu fühlen. Aber was er dort zu viel arbeitete, bekäme er dort wiederum frei. Positiv denken. Stumm folgte ich Zachary in das Schlafzimmer, suchte aber noch kurz das Bad auf. Erst danach folgte ich ihm, in ein Negligee gehüllt, in das Bett. Ich rutschte an ihn ran, suchte dort seine Nähe, und flüsterte: "Schlaf auch gut."

Onee-chan

Anzahl der Beiträge : 1725
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Selina G am Do 07 Jan 2016, 11:43

Zachary
Ich legte meine Arme um sie und gab ihr noch einen Kuss auf die Stirn, dann schloss ich de Augen und schlief langsam ein. Alpträume plagten mich, Alpträume aus denen es kein Erwachen gab. Sosehr ich es auch versuchte ich wurde nicht wach.

Selina G

Anzahl der Beiträge : 1719
Anmeldedatum : 03.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Amokjagd

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten